Esther Strauß

(✱1986) ist Performance- und Sprachkünstlerin. Ihre Arbeit erforscht die Möglichkeiten des poetischen Handelns im öffentlichen und privaten Raum. Im Grenzgebiet zwischen Bildender Kunst und Literatur geht Strauß dabei ebenso zärtlich wie bestimmt ans Werk. Im Spiel mit der Vergeblichkeit der Wiederholung setzt sie in der Nacherzählung ihrer Performances in Galerien und Büchern gezielt Lücken und Geheimnisse ein; das, was ihre Performances verbergen, ist ebenso wichtig, wie das, was sie preisgeben. 2015 schläft und träumt Strauß auf Anna Freuds psychoanalytischer Couch im Sigmund Freud Museum London.

2005 – 2011: Studium an den Kunstuniversitäten Linz und Bristol, Abschluss mit Diplomen in Performance und Kulturwissenschaften. Seither internationale Ausstellungstätigkeit und zahlreiche Preise, zuletzt: LENTOS Award 2018 und Förderpreis für zeitgenössische Kunst Land Tirol 2018. Seit 2015 lehrt Strauß Sprachkunst an der Kunstuniversität Linz. Die Künstlerin lebt, atmet und arbeitet in Wien, London, Kolkata, Innsbruck, im Gehen.

Preise

  • 2018: Kunstpreis LENTOS Freunde
  • 2018: Förderpreis für zeitgenössische Kunst Land Tirol
  • 2016: Hilde Zach Stipendium
  • 2014: RLB Förderpreis
  • 2006: Tiroler Jugendliteraturpreis
  • Ausstellungen / Lesungen / Stipendien / Preise

    • 2020
      • salon lumière / Kunst am Bau Projekt / Neue Heimat Tirol / Axams (AUT)
      • Tagung II: Verwandeln-Verkleiden / Performance-Labor mit Jack Hauser und Sabina Holzer / Vorbrenner / Innsbruck (AUT)
    • 2019
      • Marie Blum / Einzelausstellung / space nouvelle / Innsbruck (AUT)
      • Tagung I: Raufen / Performance-Labor mit Jack Hauser und Sabina Holzer / Atelierhaus Kendlerstraße / Wien (AUT)
      • I miss my body / Intervention im öffentlichen Raum / KÖR Tirol / Tirol (AUT)
      • endure the absence / Gruppenausstellung / Galerie 5020 / Salzburg (AUT)
      • Der letzte Raum / Einzelausstellung / Kunstraum St. Virgil / Salzburg (AUT)
    • 2018
      • accepting rides with strangers / Duo-Ausstellung mit Inga Hehn / Galerie der Stadt Wels / Wels (AUT)
      • Diversity  / Preis und Gruppenausstellung zum Lentos Award / Lentos / Linz (AUT)
      • RLB Kunstpreis / Gruppenausstellung zum RLB Kunstpreis / Kunstbrücke / Innsbruck (AUT)
      • Rendezvous / Gruppenausstellung / Galerie Schleifmühlgasse 12-14 / Wien (AUT)
    • 2017
      • Das Versteck / gefördert von KÖR Tirol / Intervention im öffentlichen Raum / Innsbruck (AUT)
      • tête  / Gruppenausstellung / Kunstverein Kärnten / Klagenfurt (AUT)
      • o.T. / Gruppenausstellung / Galerie Schleifmühlgasse 12 - 14 / Wien (AUT)
    • 2016
      • Hilde Zach Stipendium / Preis der Stadt Innsbruck / Innsbruck (AUT)
      • dreams yet to dream / Ankauf Sammlung Land Tirol / Innsbruck (AUT)
      • Babelsprech / Leseperformance / Perdu / Amsterdam (NLD)
      • This darkness is not exclusive. / Performance / Colour out of Space Festival / Brighton (ENG)
      • Variations on a theme / Leseperformance / Österreichisches Kulturforum / London (ENG)
      • Probeliegen / Einzelausstellung / Andechsgalerie / Innsbruck (AUT)
      • Residency Land Oberösterreich / Atelierhaus Krumau (CZE)
    • 2015
      • dreams yet to dream / Performance / Sigmund Freud Museum / London (ENG)
      • Have gone for a long walk. / Performance / Otto Mauer Zentrum / Wien (AUT)
      • The Enemies Project / UNESCO Nacht der Europäischen Literatur / Summerhall / Edinburgh (SCO)
      • Feinde / Gruppenausstellung / Hardy Tree Gallery / London (ENG)
      • Babelsprech / Lesereise / Erfurt, Jena, Weimar (DEU)
    • 2014
      • RLB Kunstpreis / Preis und Gruppenausstellung / Kunstbrücke / Innsbruck (AUT)
      • Babelsprech / Performancelesung / Zürich (CHE)
      • Hans im Glück / Gruppenausstellung / Kunstraum Niederösterreich / Wien (AUT)
      • Jeu Domino / Performancelesung / Marseille (FR)
    • 2013
      • Der Handel zeigt sich zufrieden. / Gruppenausstellung / Salzamt / Linz (AUT)
    • 2012
      • World Event Young Artists / internationale Kunstbiennale / Nottingham (ENG)
      • DISORDER / Gruppenausstellung / Fabbrica del Vapore / Milano (ITA)
      • entre chien et loup / Gruppenausstellung / Diving School / Bristol (ENG)
      • Performancereise / Vorträge und Aktionen / Bratislava, Prešov, Banská Bystrica, Košice, Nitra (SVK)
      • Demons and Pearls / Gruppenausstellung / DOK / St. Pölten (AUT)
    • 2011
      • 284. 176. 602,1 kumpen / Performance mit den kumpaninnen und Klaus Albrecht Schröder / Albertina / Wien (AUT)
      • how to tell a gap / Diplomausstellung / Kunstuniversität / Linz (AUT)
      • Francis Alÿs: Der Künstler als Tourist / Diplomvortrag / Kunstuniversität / Linz (AUT)
      • you fail / Gruppenausstellung / Kunstraum periscope / Salzburg (AUT)
      • Das 20. Jh. in Oberösterreich / Dauerausstellung und Ankauf / Schlossmuseum / Linz (AUT)
      • 2-jähriges Atelierstipendium / Salzamt / Linz (AUT)
    • 2010
      • atasonglessepa / Gruppenausstellung / Stifterhaus / Linz (AUT)
    • 2009
      • Performance-Reise durch Indien und Bangladesch / Aktionen im öffentlichen Raum (IND + BGD)
    • 2008
      • New Folks / Gruppenausstellung / Kunstraum Niederösterreich / Wien (AUT)
    • 2007
      • Maria – oder ein paar davon / Einzelausstellung / KhG / Linz (AUT)
      • artbaselmiamibeachwels / Gruppenausstellung / Galerie der Stadt Wels / Wels (AUT)
      • Clash of Cultures / György Kepes Kunstsymposium / Eger (HUN)
    • 2006
      • Tiroler Jugendliteraturpreis / Hörspiel produziert von ORF Tirol / Innsbruck (AUT)
      • Literaturstipendium Land Niederösterreich / Velinka Polana (SVN)
      • radiospotting / Radioprojekt im öffentlichen Raum / Linz (AUT)
    • 2005
      • Preisträgerin des bundesweiten Redewettbewerbes Mauthausen – und heute? / Lesung zur 60 Jahre Gedenkfeier im Konzentrationslager / Mauthausen (AUT)